Corona – Trainingszeiten

Die Welt steht Kopf – lass uns Aufstehen üben!

Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie konnten wir sehr lange Zeit kein Training anbieten. Dank des neuen Hygienekonzepts hat sich das nun geändert:

Grundsätzlich gilt, dass ihr euch für ein Training entscheiden müsst, da wir eigene Gruppen bilden wollen, die sich nicht gegenseitig in der Halle treffen. Wenn ihr zum Beispiel eher Donnerstags Zeit habt, dann könnt ihr ab sofort nur noch Donnerstags ins Training. Wir treffen uns schon fertig angezogen vor der Halle (die Umkleiden sind gesperrt). Nach der Handdesinfektion geht es mit Alltagsmasken und dem allseits beliebten Abstand in die Trainingsstätte. Als besonderer Einschnitt im Kindertraining ist es aufgrund der maximal erlaubten Personenanzahl in der Halle den Eltern leider nicht mehr möglich, dem Training beizuwohnen. Im Training selbst wird der Kontakt deutlich reduziert. Außerdem müssen wir Anwesenheitslisten führen. Weitere Regelungen erläutern euch die Trainer*innen.

Die Zeiten wurden geringfügig angepasst, um die Überschneidung von Gruppen zu vermeiden.

Informiert euch sicherheitshalber immer bei euren Trainer*innen, ob das Training stattfindet. Garantie besteht zunächst nur auf die Kindertrainings!

  • Montag:
    • 17:00 – 18:15 Kinder (Cusanus)
    • 18:30 – 20:00 Erwachsene (Cusanus)
  • Dienstag:
    • 18:00 – 20:00 Jugend (Cusanus)
  • Donnerstag:
    • 17:00 – 18:15 Kinder (Cusanus)
    • 18:30 – 20:00 Jugend / Erwachsene (Cusanus)
  • Freitag:
    • 19:00 – 21:00 Erwachsene (Cusanus)